alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclosecross-smalldropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube

Schwarze kurze Hosen für Damen

 
[32]

Beinfreiheit in schwarzen, kurzen Hosen für Damen

Du trainierst gerne im Freien? Am liebsten, wenn es richtig heiß ist? Und du magst es, wenn eine leichte Brise über deine Beine streichelt? Dann solltest du in einer kurzen Hose trainieren. Egal, ob eine körperbetonte Workout-Shorts mit unsichtbaren Nähten oder der Boxershort-Klassiker mit integriertem Gürtel – eine kurze Trainingshose gehört in den Kleiderschrank jeder Superathletin. Bei Reebok findest du eine große Auswahl an schwarzen, kurzen Hosen für Damen. Durchstöbere die Kollektion an Sportshorts und suche dir dein Lieblingsmodell aus.

Für schöne Beine: So findest du deine Lieblingsshorts

Radlerinnen aller Art bevorzugen eng anliegende kurze Tights mit wenigen Nähten. Beim Cycling im Fitnessstudio dürfen die Höschen ruhig so kurz wie möglich sein, beim Outdoor-Radeln sollten sie deine Oberschenkel bedecken, um deine Haut vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Beim Hot-Yoga haben sich ultrakurze Shorts ebenfalls bewährt, während sich beim Hata-Yoga 3/4-lange Tights besser anfühlen. Die Länge deiner Trainingshose hängt aber nicht nur von der Sportart, sondern auch von deinem Wohlbefinden ab. Fühlst du dich mit einer Knielänge wohl oder trainierst du lieber in einer Shorts, die gerade einmal deinen Po bedeckt? Magst du einen weiten Schnitt oder lieber ein eng anliegendes Modell? In beiden Varianten genießt du uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Eine weite Shorts besitzt häufig einen integrierten Slip, um vor Einblicken zu schützen. Welches Material bevorzugst du? Sind für dich Stretch- und Synthetik-Materialien okay? Oder trainierst du lieber in einer Shorts mit Baumwollanteil? Bei Reebok findest du Shorts aus modernen Materialien, die dem Stand der neusten Sporttechnologie entsprechen. Feuchtigkeit zeichnet sich nicht so schnell ab, sodass sich die schwarzen Shorts besonders für schweißtreibende Sportarten, wie Spinning und Hot Yoga, aber auch Triathlons bewährt haben. In den kurzen, schwarzen Frauenshorts aus 100 % recyceltem Polyester sportelst du zudem in umweltbewusster Sportkleidung.

Schwarze Frauenshorts – eine Farbe unendliche Möglichkeit

Die schwarzen, kurzen Hosen für Damen sind ein echter Klassiker. Shorts in dem neutralen Ton kannst du perfekt mit anderer Sportkleidung kombinieren. Beim schweißtreibenden Training sieht ein Sport-Bra attraktiv zu einer schwarzen kurzen Hose aus. Zusammen mit einem Damen-Kapuzenjacke und Sneakers kreierst du den Superlässig-Look.