alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclosecross-smalldropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube

Herren Radhosen

 
[7]

Bequeme und komfortable Radhosen für Herren

Egal, ob du Mountainbiker, Radrennfahrer oder Triathlet bist; für die beste Performance auf zwei Rädern benötigst du eine robuste, bequeme Radlerhose mit viel Bewegungsfreiheit. Besonders auf langen Touren haben sich festsitzende Radlerhosen bewährt. Die optimale Radhose für Herren darf weder zwicken noch kneifen oder scheuern. Reebok Radhosen bieten optimalen Tragekomfort. Sie bestehen aus schnell trocknendem Speedwickmaterial oder einem Polyester-Elastan-Mix. Flache oder schräg verarbeitete Nähte zeichnen die Radlerhosen und Trainingsshorts von Reebok zusätzlich aus. Eine leistungsfähige Fahrradhose besitzt eine hohe Atmungsaktivität und einen guten Feuchtigkeitstransport. Die Gewebe der meisten Radhosen für Herren sind so geschaffen, dass dein Schweiß direkt nach dem Entstehen nach außen geleitet wird und dort verdunstet. So bleibt deine Haut angenehm trocken und der Temperaturausgleich deines Körpers reguliert.

Tights oder Shorts? Die ideale Herren-Radhose

Du suchst eine Radhose für Herren und kannst dich nicht zwischen Shorts oder Tights entscheiden. Bei Reebok findest du sowohl locker geschnittene kurze Radshorts, als auch enge Radlertights. Grundsätzlich gilt: Je mehr Bewegungsfreiheit du genießt und je weniger du deine Hose beim Radeln spürst, desto besser. Während Radrennfahrer eher enge Kompressionshosen tragen, greifen Mountainbiker auch mal gerne zu lockeren Radshorts. Die luftigen Hosen sind aus einem schnell trocknenden Material produziert, sodass du selbst bei schweißtreibenden Touren rutschfest im Sattel sitzt. Natürlich solltest du bei der Wahl deiner Herren-Radhose auch die Beschaffenheit deines Sattels berücksichtigen. Für einen schmalen Rennsattel empfehlen sich Radlertights. Der glatte Stoff gleitet am Sattel vorbei und schützt deine Haut vor Reibung. Ein Polstereinsatz an den markanten Stellen optimiert zusätzlich diesen schützenden Effekt. Das weiche Gewebe fühlt sich einfach klasse auf deiner Haut an.

Radlerhosen mit Shirts kombinieren

Du möchtest in deiner Fahrradbekleidung auch eine gute Figur machen, wenn du vom Sattel steigst? Kein Problem: Eine Radhose für Herren kannst du mit jedem Trainings-Shirt von Reebok kombinieren. Ein enganliegendes Shirt oder Top unterstreicht deine athletische Figur und bietet zudem optimale Bewegungsfreiheit auf dem Bike. Da auch die meisten Reebok Trainingsshirts aus schweiß ableitendem Material hergestellt sind, genießt du nach dem Training ein trockenes Gefühl.