+

Exklusiv: Rich Froning über seine Capsule-Kollektion für Reebok

Rich Froning weiß, was Multitasking bedeutet.

Fitnessstudio-Inhaber, viermaliger Fittest Man on Earth, dreimaliger CrossFit Games Affiliate Cup Champion, Ehemann und Vater: Rich Fronings Leben hat viele Facetten. Und da er erst 31 Jahre jung ist, werden sicherlich noch viele hinzukommen. He’s only 31 years old, so that list is sure to keep growing. 

Ab jetzt darf sich Rich auch Designer nennen.

Die Froning Collection – seine Capsule-Kollektion mit Reebok – gibt es ab 15. November auf Reebok.de und Store.CrossFit.com. Die Kollektion umfasst den Trainingsschuh RF1 sowie drei Kleidungsstücke: eine Shorts, ein ACTIVCHILL-T-Shirt und ein ACTIVCHILL-Langarmshirt. Die Kleidungsstücke tragen Rich Fronings Logo und alle Artikel sind in nur einem Farbschema erhältlich – neutrale Schwarz- und Grautöne, in denen man Rich auch meistens beim Wettkampf sieht. 

rich-froning-collection-11

CrossFit-Tested, Froning-Approved

In der CrossFit-Community ist Rich sowohl für sein hohes Trainingspensum als auch seine cleveren Entscheidungen in Wettkampfsituationen bekannt. So überraschte es nicht, dass er sich auch fürs Designen seiner Kollektion viel Zeit nahm und ein Auge fürs Detail hatte. 

Erst nach drei Jahren Entwicklungsarbeit gab er grünes Licht dafür, die Kollektion auf den Markt zu bringen.  

„Wenn ich mir ein Fitness-Outfit wünschen könnte, dann würde es so aussehen“, sagt Rich. „Mir war wichtig, dass etwas herauskommt, das ich wirklich tragen würde und das zu meinem Lifestyle passt“, erklärt er.

Wenn ich mir ein Fitness-Outfit wünschen könnte, dann würde es so aussehen“, sagt Rich. „Mir war wichtig, dass etwas herauskommt, das ich wirklich tragen würde und das zu meinem Lifestyle passt.

rich-froning-collection-1

Die Mitglieder des Reebok Designteams, das mit Rich Froning an der Kollektion gearbeitet hat, vermuten, dass diese Artikel, die Rich circa eineinhalb Jahre lang trug, wahrscheinlich intensiver auf Abnutzung getestet wurden als jede andere Kollektion, an der sie gearbeitet haben. 

„Rich trainiert mehr als alle anderen da draußen“, so Tal Short, Reebok Sr. Product Manager of Footwear. Product Manager of Footwear. „Wenn er dir also sagt, dass etwas strapazierfähig ist, dann weißt du, dass es wirklich strapazierfähig ist.“

„Ich bin mit dem RF1 schon über 100 Mal seilgeklettert“, bestätigt Rich, der den RF1 in den letzten zwei Jahren sogar bei ein paar Events des CrossFit Games Central Regional getragen hat.

Er schmunzelt darüber, dass in den sozialen Medien einige darauf hinwiesen, dass er einen Schuh trug, den es noch gar nicht zu kaufen gab. Er gibt zu, dass er sich einen Spaß daraus gemacht hat, mit seinen Kommentaren „die Spekulationen anzuheizen“, aber er wollte den Fans bis jetzt noch nicht zu viel über das Produkt verraten.

rich-froning-collection-6

„Rich war an jedem Aspekt seiner Capsule-Kollektion beteiligt“, fügt Tal Short hinzu. „Das ist bei den meisten Athleten der Branche nicht so.“

„Er stellte von vornherein klar, dass er nicht nur seinen Namen auf irgendetwas drucken wolle. Er wollte eine echte Zusammenarbeit. Er wollte uns dabei helfen, die, wie er überzeugt ist, bestmöglichen Produkte zu kreieren.“

„Das Tolle ist, dass er wirklich weiß, was er tut. Er hat über die Jahre viele Versionen des Nano getragen und getestet. Er versteht die Technologie und hat das Vokabular, um zu vermitteln, was ihm gefällt und was nicht.“ 

Das Tolle ist, dass er wirklich weiß, was er tut. Er hat über die Jahre viele Versionen des Nano getragen und getestet. Er versteht die Technologie und hat das Vokabular, um zu vermitteln, was ihm gefällt und was nicht.

rich-froning-collection-5

Für jede Situation den richtigen Schuh

Apropos Nano – in diesem Schuh trainiert Rich normalerweise. Er hat auch vor, den Nano 8 weiterhin beim Training zu tragen, im Wechsel mit dem RF1, je nachdem, wie sein Tag aussieht.

Worin unterscheiden sich die beiden Schuhe?

Zum einen wollte Rich seinen Signature-Schuh ungebunden tragen können. Seine Fans werden vielleicht bemerkt haben, dass Rich das bereits mit seinen Nanos oft macht, obwohl diese so designt sind, dass sie gebunden werden sollten. Beim RF1 haben die Designer ein Stretchelement integriert, das dafür sorgt, dass der Schuh beim Workout sicher sitzt, auch wenn man nur hineinschlüpft.

„Mir war es wichtig, einen Schuh zu kreieren, den man für alles tragen kann, damit man beim Trainieren, Laufen, Seilklettern oder was auch immer nicht mehrere Paar Schuhe braucht“, sagt er. „Der Schuh ist auch bequem genug, um ihn im Alltag oder beim Abhängen mit Freunden zu tragen. Ich bin immer auf den Beinen und in diesem Schuh kann man auch mal länger rumstehen.“

Der Schuh ist auch bequem genug, um ihn im Alltag oder beim Abhängen mit Freunden zu tragen. Ich bin immer auf den Beinen und in diesem Schuh kann man auch mal länger rumstehen.

Alltagstauglichkeit und Komfort sind für Rich entscheidend. Wenn er nicht gerade trainiert und coacht, spielt er mit seinen drei Kindern.

rich-froning-collection-9

„Lange Zeit stand für mich der Wettkampf im Mittelpunkt“, erzählt er. „Aber jetzt, wo ich Kinder habe, habe ich gelernt, was wirklich zählt, und dazu gehören Aktivitäten außerhalb des Fitnessstudios. Versteht mich nicht falsch, ich nehme immer noch gerne an Wettkämpfen teil, aber es ist schön, ab und an auch etwas Abwechslung zu haben.“

„Mein letzter Signature-Schuh mit Reebok war der Compete – ein Schuh speziell für Wettkampfsituationen. Aber jetzt sieht mein Leben anders aus und deshalb haben sich auch meine Anforderungen an einen Schuh geändert.“

Mein letzter Signature-Schuh mit Reebok war der Compete – ein Schuh speziell für Wettkampfsituationen.

rich-froning-rf1

Der Feinschliff

Ein paar persönliche Details durften beim Design des Schuhs natürlich nicht fehlen, aber generell bevorzugt Rich einen eher schlichten Style.

„Er ist sehr authentisch“, sagt Andi Archer, Reebok Sr. Product Manager of Apparel, der zusammen mit Rich Froning die Shorts und Shirts aus der Kollektion designt hat. Product Manager of Apparel,  who collaborated with Froning on designing the collection’s shorts and shirts.

„Er braucht nicht viele Extras. Für das, was er tut, kommt er ohne Schnickschnack aus, und das sollte sich auch in der Kollektion widerspiegeln.“

Er braucht nicht viele Extras. Für das, was er tut, kommt er ohne Schnickschnack aus, und das sollte sich auch in der Kollektion widerspiegeln.

rich-froning-collection-7

Weil er (nach eigener Aussage) immer Workout-Kleidung trägt, weiß Rich, worauf es ihm ankommt. Deshalb ist die Kollektion laut Andi Archer eine Kombination der besten Features von Rich Fronings liebsten Reebok Kleidungsstücken der vergangenen Jahre. 

„Ich erinnere mich, wie Rich letztes Jahr nach den Games auf mich zukam und meinte, ,Ich muss mit dir über die Taschentiefe sprechen'“, lacht Andi. „Wenn das nicht detailorientiert ist!“ 

„Die Arbeit mit Rich ist ein ständiger Dialog“, so Andi. „Ihm fallen die kleinsten Dinge auf und dann will er sie optimieren. Das erklärt, warum er als Athlet so viel erreicht hat.“ 

Richs größte Hoffnung hinsichtlich der Kollektion ist, dass die Leute sie genauso tragbar finden wie er. Ihm geht es darum, dass andere die Kollektion tragen, weil sie die Produkte lieben und nicht weil sein Name darauf steht.

„Ich will, dass die Leute denken, ,Das ist meine Lieblingshose, mein Lieblingsschuh, mein Lieblingsshirt', oder was auch immer. Das ist mein Ziel. So definiere ich Erfolg.“

Ich will, dass die Leute denken, ,Das ist meine Lieblingshose, mein Lieblingsschuh, mein Lieblingsshirt', oder was auch immer. Das ist mein Ziel. So definiere ich Erfolg.

rich-froning-collection-3

rich-froning-collection-8

rich-froning-collection-10

 Kaufe die „Rich Froning“-Kollektion ab 15. November auf Reebok.de und Store.CrossFit.com. 

Meistgelesene Artikel

Die Reebok CrossFit Games 2018 in 18 Fotos

These 10 Faces Sum Up a Marathon Row

Weiterlesen