+

Die Always-Classic-Botschafter sind nur glücklich, wenn sie Grenzen verschieben

Seine Persönlichkeit durch den eigenen Style zum Ausdruck zu bringen zeugt von Charakterstärke. Es bedeutet auch, keine Angst davor zu haben, sich über Grenzen hinwegzusetzen, zu wissen, wer man ist, und genug Selbstbewusstsein zu haben, Raum für sich einzufordern.

Unsere Always-Classic-Botschafter sind authentisch, erfinden sich immer wieder neu und sorgen dafür, dass sie aus der Masse herausstechen. Sie gehen Risiken ein und setzen Statements. 

„Always Classic“ hat eine bunt gemischte Gruppe von Künstlern und Influencern zusammengebracht, die alle uneingeschränkt sie selbst sind. Sie tragen von Reebok Classics-OG-Silhouetten inspirierte Sneaker, wie z. B. den Classic Leather, Workout, Freestyle und Club C, und verändern dabei nachhaltig die Konversation darüber, was es bedeutet, sich selbst treu zu bleiben.

Von freshem Style, über eiserne Entschlossenheit bis hin zu elektrisierenden Auftritten – VIPs wie Gigi Hadid, Rae Sremmurd, Lil Yachty und Miryam Lumpini erzählen, warum sie es wagen, die Grenzen in ihrem jeweiligen Berufsfeld zu verschieben.

„Ich nutze jede Gelegenheit, meine Komfortzone zu verlassen, denn ich glaube, dass das in der kreativen Branche besonders wichtig ist“, so Gigi.

Gigi umgibt sich gerne mit Menschen, die ihr Denkimpulse geben und sie herausfordern, Neues auszuprobieren.

„‚Classic‘ zu sein, verbindet“, erklärt Gigi. „Es ist super, Menschen zu treffen, mit denen man etwas gemeinsam hat, denn daraus ergibt sich die Möglichkeit, auch über die Unterschiede zu reden.“

Das Hiphop-Duo Rae Sremmurd kennt sich auch bestens damit aus, Konventionen auf den Kopf zu stellen. Die Energie der beiden steckt an, sie halten alle auf Trab und brauchen kreatives Adrenalin, um besser zu werden.

„Etwas wagen bedeutet, tief in sich zu gehen, die extremste Version seiner selbst herauszuholen und sie zu zelebrieren“, so Swae Lee. 

Die Brüder sind nicht nur bei ihrer Arbeit kreativ, sondern auch bei ihren Outfits. Ihr wildes Fashion-Verständnis sorgt für Aufsehen und genauso wollen es die beiden auch.

„Wir sind authentisch und voller Tatendrang und das drücken wir mit unseren freshen Styles aus“, erklärt Slim Jxmmi. „Mal entscheiden wir uns für starke Farben, mal für krasse Accessoires oder exklusive Schuhe, Shirts bzw. Hosen, die es nirgendwo zu kaufen gibt. Wir stehen halt auf exklusive Sachen.“

Lil Yachty gehört auch zu denen, die eher unkonventionell denken.   

„Etwas wagen bedeutet für mich, Mut beweisen“, so Lil Yachty. „Etwas wagen heißt, bereit zu sein, anders zu sein.“

Die Tattoo-Künstlerin Miryam Lumpini hat sich ebenfalls einen Namen gemacht und zwar nicht nur durch ihre Kunst, sondern auch dadurch, wofür sie steht. Miryam gelingt es, den Stellenwert von Tattoos in der Gesellschaft zu verändern und Menschen zusammenzubringen.

„Mein Spitzname ist ‚the Witch Doctor‘, weil ein großer Teil meiner Arbeit darin besteht, Menschen mit meiner Kunst zu heilen“, erklärt sie. „Meine Spezialität sind Farben und die Fähigkeit, Bilder mit magischen Vibes umzusetzen.“

Diese Gruppe setzt sich für Selbstverwirklichung und Empowerment ein, denn jeder sollte sich selbst treu bleiben.

Meistgelesene Artikel

Miryam Lumpinis heilende Tattoo-Kunst

Classic-Künstler und ihre Must-haves

Star-Fotograf Atiba Jefferson vor der Kamera

Weiterlesen