+

Classic-Künstler und ihre Must-haves

Wir haben alle Lieblingsstücke im Schrank, die etwas Besonderes sind. Sie heben uns von der Masse ab und definieren unseren Style.

VIPs haben auch Must-haves, ohne die sie nicht das Haus verlassen, doch welche?

Wir haben einen exklusiven Einblick in die Schränke (und in das Leben) von Stars wie Rae Sremmurd, Lil Yachty und vielen anderen bekommen. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, euch von ihren Fashion-Schätzen inspirieren zu lassen. 

Diese Stars haben für uns ausgepackt, welche Must-haves sie immer dabei haben, sei es ein Notizbuch, Kopfhörer oder sogar etwas zum Naschen. Die Bedeutung dieser greifbaren Dinge geht jedoch weit über das Oberflächliche hinaus.

Die globale Reebok Classic Kampagne „Always Classic“ hat eine bunt gemischte Gruppe von Künstlern und Influencern zusammengebracht, die alle uneingeschränkt sie selbst sind. 

Unsere VIPs erzählten uns exklusiv von ihren persönlichen Lieblingsstücken, ohne die sie nicht leben können. Das Ergebnis waren beeindruckende Geschichten, die zeigen, dass jeder Partner eine einzigartige Persönlichkeit in die Kampagne einbringt und der Beweis dafür ist, dass sich ein „Classic“ nicht einschränken lässt.

„Du musst vor allem kreativ sein, neue Wege gehen und darfst dich nicht darum scheren, was die anderen denken“, so Swae Lee.

Die energiegeladene ‚Always Classic‘-Kampagne mit Fokus auf Classic-Silhouetten, wie dem Classic Leather, Workout, Freestyle und Club C, spricht alle an, die sich trauen, Grenzen zu verschieben, und sich nicht einschränken lassen.

„Für mich bedeutet „Classic“, man selbst zu sein“, erklärt das Model Sharina Gutierrez.

Alle, die an der Kampagne teilnehmen, bringen ihre Persönlichkeit auf ihre ganz eigene Art und Weise zum Ausdruck und bleiben dabei sich selbst treu. Die diversen Must-haves machen deutlich, wie unterschiedlich die einzelnen Charaktere und ihre Geschichten sind, die trotz der kontinuierlichen Weiterentwicklung immer „classic“ sein werden.

Das Hiphop-Duo Rae Sremmurd bleibt seinen Lieblingsstücken jahrelang treu. Auch wenn sich der Style der Brüder ständig ändert, gibt es doch einige Must-haves, wie z. B. Brillen, Bandanas und ein paar cleane Sneaker, die sie immer wieder neu stylen. 

„Zum ersten Schultag der neunten Klasse habe ich eine neue Jeans, ein schönes Shirt und ein cooles Paar Sneaker angezogen“, erzählt Swae. 

„Ich sah von Kopf bis Fuß mega aus und konnte es kaum erwarten, endlich in die Schule zu gehen und meinen Klassenkameraden zu zeigen ‚So geht das‘.“

Ein frischer Style ist nicht zu unterschätzen, aber für Rapper Lil Yachty geht es vor allem darum, Grenzen zu verschieben und authentisch zu sein. Kleine Accessoires wie Zahnschmuck, Sonnenbrillen und Uhren reichen ihm völlig aus, denn Statements setzt er mit seiner starken Präsenz.

„Ich bin nicht absichtlich in die Hiphop-Szene gekommen und habe die Spielregeln geändert, ich war einfach nur ich selbst“, so Lil Yachty.

„Leute, traut euch was.“

Egal ob sie Grenzen verschiebt oder Regeln bricht – Graffiti-Straßenkünstlerin SANY hält sich am liebsten vom Rampenlicht fern. Alles, was sie braucht, sind ihre Sprühdosen, die charakteristische Creole im Ohr und Zeichenblöcke für ihre Arbeit. 

„Hier geht es um Meinungsfreiheit und das Entdecken verschiedener Kulturen“, erklärt SANY.

Genau wie SANY möchte auch der Graffiti-Straßenkünstler Felipe Pantone unerkannt bleiben und seine Kunst für sich sprechen lassen. Ohne Maske geht bei Felipe gar nichts. 

„Ich begann, eine Maske zu tragen und darauf zu achten, dass mein Gesicht weder im Internet noch in Zeitschriften oder sonst wo zu sehen war, weil viele meiner Graffitis illegal waren“, erklärt Felipe. 

Verstecken, klingt für viele negativ. Ich sehe das positiv, denn Verstecken hat immer auch etwas mit Entdecken zu tun.“

Zu den Must-haves von Model Sharina Gutierrez gehören u. a. Spielzeug, Lipgloss und Hosen mit Camouflage-Muster. 

„Ich bleibe mir selbst immer treu und es ist mir völlig egal, was andere über mich sagen“, so Sharina.

Auf den ersten Blick scheinen die Lieblings-Accessoires von K-Pop-Star Somi, wie z. B. Sonnenbrille, Mütze und Sneaker, nichts Außergewöhnliches zu sein, doch mit ihrer einnehmenden Persönlichkeit und ihren überraschenden Talenten verleiht sie ihnen das gewisse Etwas.

„Ich habe viele Hobbys, die man so nicht erwarten würde“, verrät Somi. 

„Ich mache z. B. Taschen aus Leder, nehme Taekwondo-Unterricht und stelle Schmuck her. Ich habe sehr vielseitige Interessen.“ 

Was bedeutet ‚ein Classic sein‘ für dich? Zeige es uns in einem Tweet an @RclassicsDE mit #AlwaysClassic!

Meistgelesene Artikel

Star-Fotograf Atiba Jefferson vor der Kamera

Sharina Gutierrez bringt frischen Wind in die Modebranche

So bleibst du fresh – mit Rae Sremmurd

Weiterlesen