alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
Experts / Januar 2021
Danielle Rines, Reebok Editorial

Unternehmergeist als Fitness-Booster

Kurz vor dem Release des Reebok Nano X1 hat uns Christian Harris verraten, wie innovatives Denken seine Fitness beflügelt.

Der Reebok Athlet Christian Harris ist es gewohnt, hart zu arbeiten. Als Vater, Ehemann, Coach und Inhaber mehrerer Unternehmen ist sein Terminkalender denkbar voll gepackt. Und wir können bestätigen, dass er keinen normalen 8-Stunden-Tag hat. Christian hat schon an vielen CrossFit-Wettbewerben teilgenommen, ist Miteigentümer des MLFH (Move Fast Lift Heavy) Training Gym, Inhaber der Bekleidungslinie MFLH Gear und hat seine eigene Trainingsapp „Train with CH“ auf den Markt gebracht. Noch viel wichtiger ist seine Rolle zu Hause als Ehemann und Vater zweier Jungs – unglaublich, wie er alles unter einen Hut kriegt. Auch sein Tag hat nur 24 Stunden, aber er scheint in der Zeit ganz schön viel zu schaffen. 
 
Christian ist von Natur aus ein Macher, aber sah sich früher nicht unbedingt als Unternehmer. Seine Leidenschaft für einen aktiven Lebensstil und harte Arbeit haben ihn auf einen unerwarteten Weg geführt. Christian macht sich in der Fitnesswelt mehr und mehr einen Namen und kann es sich gar nicht mehr anders vorstellen, als viele Aufgaben zu jonglieren. 
 
Seit ihn 2011 das CrossFit-Fieber gepackt hat, hat er ein immer größer werdendes Imperium aufgebaut. Bei all seinen unternehmerischen Aktivitäten hat Christian wichtige Lektionen gelernt, die seiner Fitness-Mentalität zugutekamen. Durch seine Karrierewege hat sich der Kreis geschlossen. Lies weiter und erfahre von Christian, wie sein Unternehmergeist zum Fitness-Booster geworden ist.
 
 

Keine Zeit für Ausreden

Wer so viele Projekte gleichzeitig managt wie Christian, muss sich seine Zeit gut einteilen und Fitness oberste Priorität einräumen. Je mehr Verantwortung er übernahm, desto mehr wurde ihm bewusst, wie wichtig Fitness als Ausgleich ist. „Ich starte gerne mit Training in den Tag, weil ich mich dann voll konzentrieren und alles andere ausblenden kann. Wenn ich morgens als Erstes Sport mache, fühle ich mich weniger gestresst und kann klarer denken. Den Rest des Tages liegt der Fokus dann auf meinen Unternehmen, und meine Aufgaben reichen vom Programmieren bis hin zu Design und Marketing.“ 
 
Als jemand, der ständig auf Achse ist, braucht Christian Schuhe, die mit seinem geschäftigen Alltag mithalten können. Da kommt der Nano X1 ins Spiel. Das als „offizieller Schuh für alles“ betitelte Modell ist ab 3. Februar erhältlich und kann bei allen Aktivitäten getragen werden. Damit ist der Nano X1 perfekt für jemanden wie Christian, bei dem kein Tag dem anderen gleicht. Heute erscheint das Nano X1 „I’ll Call You Back“-Pack als erster Members-Only-Release des heißbegehrten Neuzugangs der Nano-Serie. Wenn du wie Christian ständig in Bewegung bist, melde dich gleich an und sichere dir ein Paar, bevor es zu spät ist.
 
IllCallYouBackPack
 
Die Ausrüstung ist wichtig, aber Christian hat auch gelernt, dass es bei vollgepackten Tagen entscheidend ist, gut organisiert zu sein und ein gesundes Gleichgewicht zu haben, um leistungsfähig zu bleiben. „Planung und Organisation sind das A und O für eine gute Work-Life-Balance. Ohne sie würde ich zu viel arbeiten, was wiederum zu Stress führen und andere Aspekte meines Lebens beinträchtigen würde.  Wenn ich meinen Alltag nicht plane und organisiere, stapeln sich schnell die Aufgaben, ohne dass ich es merke. Ausgeglichenheit ist der Schlüssel zum Erfolg. Christian gibt immer 100 %, von daher funktioniert es gut für ihn, sich an eine Routine zu halten.
 
 

Voller Einsatz

Wer mit vielen Bällen gleichzeitig jongliert, dem fällt schon mal einer runter, wenn er nicht aufpasst. Christian sagt, er habe gelernt, Ablenkungen auszublenden und voll bei der Sache und präsent zu bleiben – vor allem, was Fitness angeht. „Mehrere Jobs zu haben hat mich gelehrt, zu fokussieren. Wenn ich trainiere, konzentriere ich mich ausschließlich aufs Workout.“ Das Gleiche gilt auch für alle anderen Bereiche meines Lebens. „Wenn ich arbeite, konzentriere ich mich auf die Aufgaben, die an dem Tag anstehen. Wenn ich zu Hause bin, wird nicht gearbeitet und ich bin voll und ganz für meine Familie da.“ 
 
Christian1
 
 

Nichts geht ohne Disziplin

Christian sagt, eine der größten Gemeinsamkeiten des Athleten- und Unternehmerseins (abgesehen vom täglichen Druck) sei die Disziplin, die für ein konstantes Leistungsniveau erforderlich ist. „Es ist wichtig, diszipliniert zu bleiben, denn du hast nicht immer Lust, zu trainieren oder zu arbeiten. Wenn du aber diszipliniert bist, überwindest du dich, konzentrierst dich und erledigst, was zu erledigen ist.“ Jeder hat morgens schon mal die Schlummertaste gedrückt, aber für Christian kommt das einfach nicht infrage und das ist auch okay für ihn. Durch seine ambitionierte Einstellung und Fähigkeit, sich Herausforderungen zu stellen, schafft er es, sich an der Spitze zu behaupten. „Ich sage immer: ,Disziplin über Motivation‘. Ich bin immer diszipliniert bei dem, was ich tue, und wenn dann noch Motivation dazukommt, läuft es richtig gut.“
 
Christian ist bereit, die nötigen Opfer zu bringen, um eine Aufgabe oder ein Workout erfolgreich durchzuziehen, denn er weiß, wo ihn das letztendlich hinführt. Als Unternehmer und Athlet hat er immer die lohnenswerten Ziele im Blick. Sein Mantra, das ihn antreibt, lautet: „Arbeite hart, bleib bescheiden, sei nett“.
Experts / Januar 2021
Danielle Rines, Reebok Editorial