Icons/Social/GoogleCreated with Sketch.
/ März 2020
Danielle Rines, Reebok Editorial

Sanne Poeze von „Girl on Kicks“ zeigt die Power-Seite von Femininität

Sanne profiliert sich in der Sneaker-Branche und lässt uns in Reeboks „It's A Man's World“-Kampagne an ihrer Leidenschaft teilhaben.

Sanne Poezes Sneaker-Sucht fing früh an. Mit 16 begleitete sie eine Freundin, die nach dem nächsten großen Drop suchte, beim Shoppen und war sofort hin und weg von dem aufregenden Nervenkitzel. Ihr erstes Paar Sneaker in limitierter Auflage kaufte sie mit 17 und der Rest ist Geschichte.
 
Der Besitz dieses einen Paars Schuhe hat etwas in Sanne ausgelöst. Ihre Kollektion wurde immer größer, während sie Grafikdesign studierte und ihren ersten Job in der Modebranche landete. Sie startete ihren Blog „Girl On Kicks“, weil sie nicht wusste, wie sie ihre Kreativität und Leidenschaft für Sneaker anders zum Ausdruck bringen konnte. Sanne wollte damit darauf eingehen, was sie inspirierte und hoffentlich auch andere inspirieren würde. „[Es war] ein Blog, in dem ich zeigen konnte, was sich in meinem immer größer werdenden Schuhschrank befand, und welche neuen Modelle mich begeisterten und warum. Und ich gab auch Vorschläge, wie man Sneaker zu verschiedenen Outfits stylen und dabei feminin bleiben konnte. Und so wurde „Girl on Kicks“ zum meinem kleinen Projekt.
 
 
Nur wenige Jahre später entwickelte sich das kleine Projekt zu einem Vollzeitjob. Mit ihrem Wissen und Weitblick schreibt Sanne mittlerweile Content für Social Media zu den Themen Sneaker und kommende Trends. Alles, was sie kreiert, hat auch eine weiblichen Touch – so findet man Unterwäsche, Kleider, Maniküre und eine beeindruckende Sammlung ihrer Sneaker, die in starkem Kontrast zu der vieler anderer Sneaker-Liebhaber steht, die eher Streetwear-Silhouetten bevorzugen (obwohl sie natürlich auch welche davon hat). 
 
Sannes einzigartige Perspektive ist genau das, was sie so wertvoll für die Branche macht, und sie arbeitet hart daran, dass Frauen mehr Aufmerksamkeit und Raum in der Sneakerszene bekommen. Diese Aufgabe sei nicht gerade einfach, gibt sie zu. „Ich habe das Gefühl, alles doppelt so gut machen zu müssen, um zu beweisen, dass ich Ahnung habe und mein Talent zum Ausdruck bringe“, erklärt sie.
  
Sanne hat sich für die „It's A Man's World“-Kampagne mit Reebok zusammengetan, um Gleichberechtigung in der Sneaker-Branche voranzutreiben.
 
 
Bei der „It's A Man's World“-Kampagne ging es um Geschichten von fünf furchtlosen, einzigartigen Frauen, die sich Konventionen widersetzen und in den oft von Männern dominierten Sneaker-, Kunst-, und Musikbranchen profilieren. Neben Sanne sind in der Kampagne außerdem die Marketing-Direktorin und Creative Strategist bei Crush & Lovely Jazerai Allen-Lord, die Schriftstellerin und Plattenproduzentin Wondagurl sowie die Aktivistin und Kulturkuratorin Kimberly Drew vertreten.           
 
Als Teil der Kollektion launcht Reebok vier Classics – Classic Leather, Club C, Workout und Freestyle Hi – zusammen mit zwei T-Shirts mit dem Aufdruck „It's A Man's World“. Zusätzlich arbeiteten die fünf Frauen mit Reebok Designern an ihren eigenen Sneaker-Kreationen, um auf ihre persönliche Reise aufmerksam zu machen. Zu der Kollektion gehören monatliche Erscheinungen des Club C, Aztrek ‘96, Freestyle Hi, Instapump Fury und DMX Daytona mit Designs, die die einzigartigen Persönlichkeiten und Leidenschaften der Frauen repräsentieren. 
 
Als sie sich Gedanken zum Design ihres DMX Daytona machte, entschied Sanne sich für die Farbe Lila, um eine klare Botschaft zu senden. „Lila wird oft mit Feminismus assoziiert. Ich möchte, dass Mädchen wissen, dass die emotional und gleichzeitig stark sein können. Und dass man nicht seine weibliche Seite aufgeben muss, um ernst genommen zu werden.
 
 
Ihrer Femininität Raum geben und Vorteile daraus ziehen ist etwas, das Sanne mit ihrer Karriere geholfen hat. „Ich bin schon sehr lange in der Sneakerszene. Ich habe wirklich nicht das Gefühl, dass ich übermäßig tough oder cool sein muss, um ernst genommen zu werden. Ich denke, dass ich genau das mit meinem Schuhdesign zeigen möchte und dass es mich definiert.“
 
Sanne ist Modeliebhaberin, Sneaker-Sammlerin, Grafikdesignerin, Fotografin, Style- und Editorial-Beraterin und Social-Media-Strategin. Aber unter all diesen Schichten ist sie eine Frau und sie glaubt, dass ihre Erfahrungen als Frau zu den wichtigsten Mitteln gehört, die sie hat, um Geschichten auf eine einzigartige Art und Weise zu erzählen. Diese Perspektive hat Macht und genau das möchte sie mit ihrer Arbeit weitergeben.
 
„Ich möchte, dass Mädchen stolz darauf sind, weiblich zu sein.“
/ März 2020
Danielle Rines, Reebok Editorial
Neueste Storys
Training / März 30, 2020
Lisa Buco, Reebok Editorial
Halte dich auch ohne Sportgeräte Zuhause fit
Running / März 30, 2020
Rozalynn S. Frazier, Reebok Contributor
Was es mit Laufen bei kaltem Wetter und Husten auf sich hat
Training / März 30, 2020
Kristen Geil, Reebok Contributor
Was es wirklich mit Regenerations-Trackern auf sich hat