alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
Style / Februar 2018
Danielle Rines, Global Newsroom

Lil Yachty mischt die Hiphop-Szene auf

Mit gerade mal 20 Jahren hat sich der Rapper Lil Yachty im Musikbusiness bereits einen Namen gemacht. Er hat wiederholt bewiesen, dass er sich als Künstler nicht in eine bestimmte Schublade stecken lässt und gerne alle überrascht, die glauben, zu wissen, wie er tickt. Lil Yachty bleibt gerne unberechenbar.

„Als ich begann, Musik zu machen, hieß es ich würde den Hiphop verändern, und ich denke, es war wahrscheinlich Zeit für Veränderung“, sagt Lil Yachty. 

In der globalen Reebok Classic Kampagne „Always Classic“ repräsentiert Lil Yachty den Workout Plus und zeigt, dass er und die Classic-Silhouette beide immer wieder Grenzen verschieben. 

Die globale Reebok Classic Kampagne „Always Classic“ hat eine bunt gemischte Gruppe von Künstlern und Influencern zusammengebracht, die alle uneingeschränkt sie selbst sind. Die energiegeladene Kampagne mit Fokus auf Classic-Silhouetten, wie dem Workout Plus, spricht alle an, die sich trauen, Grenzen zu verschieben, und sich nicht einschränken lassen.

Der Workout kam 1984 als Fitness-Schuh auf den Markt und wurde mit seinem charakteristischen „H-Strap“ schnell zum beliebten Streetstyle-Sneaker. Damit darf er zu Recht, genau wie der Rest der Reebok Heritage, als „always classic“ bezeichnet werden. Lil Yachty verschiebt bekanntlich nicht nur mit seiner Musik Grenzen, sondern auch mit seinem Style, indem er mit seinem extravaganten Erscheinungsbild neue Trends setzt.

Sein Selbstbewusstsein verdankt Lil Yachty, der als Visionär an die Dinge herangeht und seine Persönlichkeit einbringt, laut eigener Aussage seiner Familie. Vor allem sein Vater habe ihm schon in jungen Jahren geraten, nie das zu tun, was alle anderen tun, und diese Lektion hat er bisher immer befolgt. 

„Mein Vater war echt cool, er hat mich immer herausgefordert, anders zu sein und nie irgendetwas zu tun, nur weil andere es tun“, erinnert er sich. „Er hat mir beigebracht, zu führen statt zu folgen.“

Lil Yachty ermutigt andere, sich selbst treu zu bleiben und mit einer positiven Einstellung durchs Leben zu gehen. Und seine Authentizität kommt an. 

„Meine wichtigste Message lautet: Seid positiv“, sagt er.

Lil Yachty ist jemand, der sich traut, Statements zu machen, und hat gezeigt, dass er weiß, was es heißt, ein Querdenker zu sein. Von seinen Lyrics bis hin zu seiner Einstellung – seine Präsenz ist allgegenwärtig und er scheint an der Vorstellung Gefallen gefunden zu haben, anders zu sein. 

„Ich bin nicht absichtlich in die Hiphop-Szene gekommen und habe die Spielregeln geändert, ich war einfach nur ich selbst“, so Lil Yachty. „Leute, traut euch was.“

Indem er einfach er selbst war, hat Lil Yachty andere beeinflusst und für Veränderung gesorgt. Er entwickelt sich ständig weiter, aber sein Classic-Status ist ihm als Künstler bereits sicher und wir werden bestimmt noch lange etwas von ihm hören.

Was bedeutet ‚ein Classic sein‘ für dich? Zeige es uns in einem Tweet an @RclassicsDE mit #AlwaysClassic! 

Style / Februar 2018
Danielle Rines, Global Newsroom
Tags