alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
Style / August 2017
Danielle Rines, Global Newsroom

Nina Dobrev verrät uns ihre Lieblingsstyles

Ob Instagram oder roter Teppich – die Reebok und Les Mills Botschafterin und Schauspielerin Nina Dobrev ist immer in den neusten Trends zu sehen.

Nina hat einen großen Teil ihres Lebens vor der Kamera verbracht und sich in Sachen Style von vielen verschiedenen Seiten gezeigt. Als Trendsetterin hat sie keine Angst davor, Neues auszuprobieren. 

Nina hat uns nicht nur verraten, was sie um 5 Uhr morgens am Set trägt, sondern auch, welches Teil in ihrem Kleiderschrank sich am besten kombinieren lässt.

Wenn sie sich früh aus dem Bett quälen muss, um am Set zu erscheinen, sind statt Jeans ein legeres Outfit und ihre cleanen, bequemen Reebok Classic Leathers gefragt.

„Wenn ich am Set gerade eine Auszeit habe, sieht man mich meistens in einem Yoga-Outfit“, sagt sie. 

„Keiner hast Lust auf Jeans oder irgendwelche engen, unbequemen Absatzschuhe. Überall nur Sneaker, bequeme Klamotten und glückliche Gesichter.“ 

Nina mag es lässig; nicht nur am Set, sondern auch im Fitnessstudio und unterwegs. Sie findet es praktisch, wenn sie ihre Sportkleidung auch in der Freizeit tragen kann. 

„Ich trage ständig meine Sportkleidung, wenn ich Besorgungen erledige, mit meinem neuen Welpen spazieren gehe oder mich mit Freunden treffe“, so Nina.

Kein Wunder also, dass der Athleisure-Trend genau ihr Ding ist. 

„Du musst dich nicht mehr entscheiden“, sagt sie.

„Jetzt kannst du auch beim Workout stylish aussehen. Ein Style für alles quasi.“

Aufgrund ihres vollen Terminkalenders braucht Nina viele verschiedene Outfits für alle möglichen Anlässe. Ein absolutes Must-have ist für sie deshalb der vielseitig einsetzbare Classic Leather. 

„Kaufe nur Dinge, von denen du absolut begeistert bist“, rät sie. 

„So ist es immer ein Volltreffer, egal, was du herauskramst, und du verlierst nicht den Überblick vor lauter Billigteilen, die nur zu einem bestimmten Look passen.“

Ein guter Tipp von einer Frau, die ständig unterwegs ist. 

Etwas, das in Ninas Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen darf? Wie viele von uns greift sie gerne zu schwarzen Leggings. 

„Meine schwarzen Tights und Leggings lassen sich eindeutig am besten kombinieren“, sagt sie.

„Du kannst sie zum Workout tragen, aber auch mit Highheels und einer Jeans- oder Lederjacke zu einem schicken Outfit für tagsüber oder abends stylen.“ 

Wie stylst du deine #ClassicLeather Sneaker? Zeige es uns in einem Tweet an @RclassicsDE!

Style / August 2017
Danielle Rines, Global Newsroom
Tags