alert-erroralert-infoalert-successalert-warningarrow-left-longbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-deliveryusp-free-returnsarrow-backarrow-downarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
CrossFit® / Mai 2016

GET FITTER WITH GLITTER

Rechtzeitig zu Europas glamourösestem Musikevent präsentiert Reebok das glamouröseste Gym Equipment - Den Disco Chalk!

Am 14. Mai ist es wieder soweit: Europas größstes und glamourösestes Musik-Spektakel, der Eurovision Song Contest, geht in die 61. Runde und wird die Aufmerksamkeit von Millionen Zuschauern auf sich ziehen. Dieses Guilty-Pleasure macht natürlich auch keinen Halt vor unserer Fitness Community! Um also unsere Athleten in die richtige Glitzer&Glamour Stimmung zu bringen, haben wir den Disco Chalk erfunden.

Passend zu diesem Thema haben wir Jannú von @janneinwonderland gebeten, uns zu erzählen, wie sie sich #FitterWithGlitter hält und wie ihre Meinung zu Training mit Gewichten ist:

1

"Es hat eine Weile gedauert, bis ich verstanden habe, dass ich Gewichte in mein Workout einbinden muss, um meinem Traumkörper zu bekommen. Cardio und Group-Workouts haben sich bei der Suche nach dem definierten Körper, den ich wollte, letztendlich als nutzlos herausgestellt.

Ich musste mit vielen Vorurteilen und negativen Kommentaren von anderen Frauen kämpfen, die meinten, ich werde zu ‚bulky‘ oder sähe zu maskulin aus, wenn ich mit Gewichten trainiere. Aber ich habe beschlossen, diese Ängste zu ignorieren, mutig zu blieben, und dem Ganzen eine Chance zu geben.

Schließlich habe ich angefangen, Fitness Accounts zu folgen, mir Motivation aus Social Media Kanälen zu holen und mich für Sport Kampagnen interessiert.
Unglaubliche Inspiration hat mir hierbei Reebok’s „Be More Human‘ Kampagne gegeben – Ein Aufruf, durch Sport eine bessere Person im Alltag zu werden. Wenn ich also meine kleine Schwester im Arm halten, die Möbel meines Vaters von Ikea zum Auto transportieren oder die Stufen am Flughafen mit meinem schweren Gepäck problemlos  erklimmen wollte, musste und wollte ich aufjedenfall stärker werden.

Angefangen habe ich mit leichten Gewichten und erst als mein Körper sich an die Herausforderung gewöhnt und nach mehr verlangt hat, habe ich die Gewichte erhöht. Um am Ball zu bleiben, war und bleibt immer mein Geheimnis, jeden einzelnen Schritt auf dem Weg wertzuschätzen und den größtmöglichen Spaß bei meinem Workout zu haben.

Meine iPod Playlist ist immer Up-To-Date, ich belohne mich ab und zu mit neuer Ausrüstung und für den Spaßfaktor sorge ich auch regelmäßig: Im Moment tausche ich zum Beispiel mein normales Magnesium gegen ‚Disco Chalk‘ ein, für die extra Portion Glitzer beim Training. Reebok hatte die coole Idee, zur Feier des Eurovision Songcontest den ‚Disco Chalk‘ rauszubringen und mir die Chance gegeben, ihn selbst zu testen. Herausgekommen ist eine lustige Lifting-Session mit meinem Gym Buddy aus dem wir verschwitzt und glitzernd herauskamen :D

#FitterWithGlitter

Eure Jannú"

3

Mehr von Jannú könnt ihr auch auf ihrem Blog erfahren: www.janneinwonderland.com

CrossFit® / Mai 2016